CARGO – i love you

22. Februar 2008

cargo_ausstellung.jpg

cargo
sie ziehen durch die lande, lindwürmer, stoisch und stur
schwer und laut. manche bunt, manche trist, manche alt,
manche von morgen. täglich. man sieht sie im alltag,
meist nur kurz und lärmend vorüberziehen, ein kurzes donnern.
doch ihr zug ist stetig. ihr ryhtmus ist konstant, nur verteilt,
europaweit. eingefangen und verdichtet zeigt sich der stille
charakter ihres rauschen. der fluss der güter wird zu einem
ballet der langsamkeit, der ruhe. der lärm wird ersetzt durch
musik, die wucht wird besänftigt. tonnen von metal werden
zum motiv der meditation. akkumulation, wiederholung und
monotonie erschaffen einen fluss, die schwere schwindet und
es bleibt das fernweh. man wird nie mitfahren, es bleibt ein
ständiges warten als selbstzweck, denn es ist doch nie
immer gleich. die „space night“ des pendlers.

austellung: 23.02. bis 01.03. 2008
vernissage: 23.02. ab 19 uhr
im
kunstraum mülheim
auerstr.26
45468 mülheim

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: